Fragen & Antworten für Einrichtungen

Schulengel.de steht allen Einrichtungen und Organisationen offen, die sich gesellschaftlich engagieren und nach einfachen Möglichkeiten suchen, Spenden für ihre Ziele zu sammeln.

Hier finden Sie nähere Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über unser Anmeldeformular. Was wir zur Anmeldung benötigen:

 

Sofort bei der Anmeldung:

  • Ihre E-Mail
  • Name und Adresse der Einrichtung

 

Gleich oder später:

 

Geben Sie Ihrem Einrichtungsprofil ein unverwechselbares Gesicht:

  • Logo der Einrichtung
  • Beschreibung Ihrer Einrichtung oder eines Projektes
  • Bild zur Beschreibung
  • URL der Homepage

Hier finden Sie weitere Informationen zur Anmeldung

Um eine Einrichtung oder Organisation anzumelden, müssen Sie nicht selbst Mitglied sein oder  eine bestimmte Funktion darin inne haben. Es reicht aus, wenn Sie Schulengel.de gut finden und sich vor Ort dafür einsetzen möchten, denn nur so funktioniert es: je mehr Unterstützer Sie finden, desto mehr Gelder kommen auch für Ihre Einrichtung zusammen.

 

Es kommt vor, dass Fördervereine und Einrichtungen ohne deren Wissen von einzelnen Unterstützern angemeldet werden, was nicht selten zu Missverständnissen führt. Bitte halten Sie vor der Anmeldung Rücksprache mit dem Förder- oder Trägerverein oder der Einrichtungsleitung. Wir unterstützen Sie gern mit verschiedenen Infomaterialien - sprechen Sie uns gerne an!

 

 

Änderungen an der Profilseite  kann die im Profil der Einrichtung hinterlegte Ansprechperson über unser Kontaktformular (auf der Profilseite unter "Angaben korrigieren/ergänzen") beauftragen. In der Regel werden die gewünschten Änderungen nach redaktioneller Prüfung durch uns innerhalb von 2-3 Werktagen übernommen. Alternativ können Sie uns auch gern eine E-Mail an info@Schulengel.de senden - dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein Logo oder Projektfoto nachreichen bzw. ändern möchten (dann als Dateianhang, alle gängigen Bildformate ). Ein eigener Login zu diesen Zwecken besteht nicht. Alle Änderungen werden stets an die im Profil hinterlegte Ansprechperson bestätigt.

Das auf der Profilseite angezeigte Spendenziel steigt automatisch mit Erreichen des aktuell angezeigten Spendenziels nach oben. Sind 100 Euro erreicht, steigt es auf 500 Euro, in Folge auf 1.000, 2.000, 5.000 und dann 10.000 Euro. Die bis dahin gesammelten Spenden werden immer mit übernommen und mit angezeigt. So wirkt unserer Einschätzung nach das Spendenbarometer für die Unterstützer immer wie eine motivierende Herausforderung, und jeder kann den eigenen Beitrag dort ablesen – würden wir die Summe von vorneherein etwa auf 5.000 Euro setzen, wäre der Beitrag des einzelnen Nutzers erst einmal unsichtbar (Eine Spende von 50 Euro würde bei einem Spendenziel von 5.000 Euro ja auch nur 1 % ausmachen, eine Spende von 5 Euro wären nur 0,1 %) und man hätte dabei nicht im Blick, was schon erreicht werden konnte. So startet jede neue Einrichtung erst einmal mit Spendenziel 100 Euro und speziell die ersten Unterstützer können direkt ablesen, dass ihr Beitrag echte Auswirkungen hat. Eine manuelle Einstellung zur Heraufsetzung des Spendenziels haben wir von daher nicht vorgesehen.

Der Status der Gemeinnützigkeit des Träger- oder Fördervereins ist keine Voraussetzung für die Anmeldung auf Schulengel.de, hat aber den Vorteil, dass damit belegt wird, dass es sich bei Ihrer Einrichtung um eine förderwürdige Einrichtung handelt. Mit einem Freistellungsbescheid weisen Sie nach, dass Ihre Einrichtung als gemeinnützig anerkannt ist und die richtige Verwendung der Mittel durch das Finanzamt überprüft wird.

 

Schulengel.de unterstützt gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen. Unser Anliegen ist es, dass die Mittel tatsächlich diesen Einrichtungen zu Gute kommen. Daher bemühen wir uns, die Förderwürdigkeit möglichst vieler Einrichtungen durch einen Freistellungsbescheid zu belegen. Für Sie hat der Nachweis der Gemeinnützigkeit den Vorteil, dass wir Ihre Einrichtung oder Organisation entsprechend kennzeichnen und Ihr Profil somit für die Nutzer zusätzlich legitimiert wird.

 

Lesen Sie hier mehr zum Thema Nachweis der Gemeinnützigkeit.

Aus Transparenzgründen. Wir wollen für jeden unserer Nutzer nachvollziehbar machen, dass seine Spende auch bei der Einrichtung ankommt. Deshalb zeigen wir zur Auszahlung hinterlegte Bankverbindung im Profil an (Kontoinhaber und IBAN + BIC , doch zum Schutz Ihrer Daten nur die ersten 3 Ziffern der IBAN/ BIC - weitere Ziffern sind durch „XXX“ ersetzt). Wünschen Sie diese Darstellung nicht, kann auf Wunsch auch nur der Empfängername veröffentlicht werden. Senden Sie uns in diesem Fall einfach eine Mail an info@schulengel.de.

 

 

Zur Sicherung der Qualität unseres Portals und um Doppelanmeldungen, missbräuchlicher Butzung sowie Spaßanmeldungen vorzubeugen, werden Ihre Angaben innerhalb von drei Werktagen redaktionell überprüft und gegebenenfalls korrigiert oder ergänzt. Auch hochgeladene Bilder werden im Zuge dessen geprüft, passend formatiert und für die Anzeige auf Schulengel.de optimiert.

 

Bitte beachten Sie: Die Veröffentlichung eines Fotos von Kindern im Internet allgemein und so auch auf unserer Seite erfordert das Vorliegen einer Einverständniserklärung der Eltern der abgebildeten Kinder. Ohne eine solche würden wir mit der Veröffentlichung gegen Persönlichkeitsrechte verstoßen und uns ggf. haftbar machen. Im Zweifelsfall kontaktieren wir Sie und fragen nach.

Jede Dankeschön-Prämie ist für die registrierten (und ausschließlich die werden im Profil als solche ausgewiesen)Unterstützer in der Liste „Meine Einkäufe“ im Bereich „Mein Schulengel´“ (für Unterstützer ohne Registrierung auf der entsprechenden Seite) nachvollziehbar. Aus Datenschutzgründen erhält die Einrichtung von uns keinerlei Informationen über die Identität der Unterstützer. Durch die Möglichkeit der Kontrolle durch den einzelnen Nutzer (und auch wieder aus Datenschutzgründen) erhält die Einrichtung auch keine detaillierte Abrechnung, sondern ausschließlich den Gesamtbetrag mitgeteilt. Was wir allerdings zugänglich machen, ist eine anonymisierte Listung der Dankeschön-Prämien. Diese finden Sie direkt auf Ihrer Einrichtungsseite.

 

Wenn Sie einmal ein Dankeschön an Ihre Unterstützer schicken möchten, können Sie dazu gern unsere Pinnwand nutzen.

Nach der Umleitung über Schulengel.de hat der Partnershop 7 Tage Zeit, um uns eine Bestellung zurückzumelden. Die zu erwartende  Danke-schön-Prämie wird dann ins Feld "Aktueller Spendenstand" eingetragen. Die dort angegebene Zahl ist die Summe der voraussichtlich zu erwartende Summe an Provisionen zugunsten einer Einrichtung und der bereits Ausgezahlten (die Beträge in den beiden übrigen Feldern sind darin enthalten).

 

In Folge hat der Shop bis zu maximal 3 Monate Zeit, die Prämie zu prüfen und zu bestätigen (das geht bei den meisten Partnershops zwar deutlich schneller, besonders bei unseren größeren Partnershops wird der vereinbarte Zeitrahmen jedoch oft voll ausgeschöpft).

 

Stellt sich heraus, dass bestellte Artikel zurückgeschickt wurden, wird die Prämie abgelehnt und der voraussichtliche Spendenstand sinkt um den entsprechenden Betrag. Dasselbe gilt bei Teilstornierungen, dann wird die Prämie jedoch meist nur um den Wert der zurückgesendeten Waren verringert. Mögliche Ursachen für eine (begründete) Ablehnung haben wir unter "Wann gibt es keine Dankeschön-Prämien/Spenden" für Sie zusammengefasst.

 

Jede Dankeschön-Prämie ist für die registrierten (und ausschließlich die werden im Profil als solche ausgewiesen)Unterstützer in der Liste „Meine Einkäufe“ im Bereich „Mein Schulengel´“ (für Unterstützer ohne Registrierung auf der entsprechenden Seite) nachvollziehbar. Aus Datenschutzgründen erhält die Einrichtung von uns keinerlei Informationen über die Identität der Unterstützer. Die einzelnen Dankeschön-Prämien und die netsprechenden Stati können in anonymisierter Form auf der Einrichtungsseite nachvollzogen werden.

Die von den Shops abschließend geprüften, freigegebenen und an uns überwiesenen Prämien zahlen wir viermal im Jahr immer zu Beginn eines Quartals auf das angegebene Konto aus. Es wird unabhängig von dessen Höhe jeweils Anfang Januar, Anfang April, Anfang Juli und Anfang Oktober eines jeden Jahres der Betrag im Feld „Bereit zur Auszahlung“ überwiesen. Sie erhalten die jeweiligen Auszahlungsbeträge und –termine jeweils auf der Profilseite angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über das Feld „Ausgezahlte Spenden“ fahren. Als Abonnent  unseres Newsletters werden Sie automatisch per E-Mail informiert, sobald wir an Ihre Einrichtung überwiesen haben.

Bitte prüfen Sie zunächst die Kontoauszüge sorgfältig. Beachten Sie dabei bitte, dass der tatsächliche Auszahlungstermin vom angezeigten Datum minimal abweichen kann und die Gutschrift auf dem für die Auszahllung  angegebenen Konto durch die bankseitige Bearbeitungszeit bis zu einer Woche später erfolgen kann. Als Auftraggeber ist stets „Schulengel GmbH“ angegeben. Haben Sie bei der Einrichtungsanmeldung einen Verwendungszweck angegeben, verwenden wir diesen, andernfalls einen Standard-Verwendungszweck "Schulengel.de Quartalsauszahlung"

 

Kann unsere Hausbank eine Überweisung nicht ausführen, wird der Betrag  wieder Ihrem Schulengel-Profil als „Bereit zur Auszahlung“  hinzugebucht und die Bankverbindung für weitere Nutzung gesperrt. Sie erhalten die jeweiligen Auszahlungsbeträge und –termine jeweils auf der Profilseite angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über das Feld „Ausgezahlte Spenden“ fahren.

Nein, eine detaillierte Aufschlüsselung der Spendensumme im Sinne einer Abrechnung erfolgt nicht.  Sie erhalten die jeweiligen Auszahlungsbeträge und –termine jeweils auf der Profilseite angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über das Feld „Ausgezahlte Spenden“ fahren. Als Abonnent  unseres Newsletters werden Sie automatisch per E-Mail über den Gesamtbetrag informiert, sobald wir an Ihre Einrichtung überwiesen haben. Jede Dankeschön-Prämie ist für registrierte Unterstützer in der Liste „Meine Einkäufe“ im Bereich „Mein Schulengel“ nachvollziehbar -für Unterstützer ohne Registrierung auf der entsprechenden Seite.Zusätzlich werden sämtliche Prämien einer Einrichtung in anonymisierter Form im Einrichtungsprofil gelistet.

 

 

Schulengel.de benötigt von den Einrichtungen keine Spendenquittung, da die Spendenauszahlungen ein Teil unseres "Geschäftsmodells" sind und wir diese in Absprache mit dem Finanzamt daher nicht in der sonst üblichen Art und Weise steuerlich geltend machen. Steuerrechtlich handelt es sich bei den Zuwendungen im Sinne Ihrer Einrichtung allerdings tatsächlich um Spenden - steuerrechtlich wurde unser Modell schon tausendfach auf die Probe gestellt und bestätigt!


In unserem "Entdecken"- Bereich für Einrichtungen finden Sie verschiedene Materialien, Ideen und Möglichkeiten, um Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

 

An erster Stelle steht dabei unser kostenloser Infomaterialversand, den Sie gerne beanspruchen dürfen. Auch eine Verlinkung auf Ihrer Einrichtungs- oder Vereinshomepage mit einem unserer Banner. Wenn Sie bspw. in einem Vereinsmedium wie einer Jahresschrift oder Vereinszeitung auf Schulengel. hinweisen möchten, können Sie gern unser Logo verwenden, das wir dort zur Verwendung hinterlegt haben.

Melden Sie Ihre Schule oder Ihren Kindergarten einfach und bequem über das Online-Formular an und erhalten Sie eine kostenlose Grüne Umwelt-Box für Ihre Einrichtung geliefert. Dort sammeln Sie leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen aus Druckern, Faxgeräten oder Frankiermaschinen sowie gebrauchsfähige Handys. Lassen Sie sich dabei von Eltern, Freunden und Bekannten unterstützen.

 

Zum Online-Formular zur Anmeldung finden Sie auf Ihrer Einrichtungsprofilseite unter "Sammelbox bestellen".

 

Allgemeine Informationen zu Meike - der Sammeldrache finden Sie hier.

Tauschen Sie die GUPs im Sammeldrache-Kaufladen gegen mehr als 600 attraktive Prämien in Form von Büchern, Lehrmaterialien, Sport- und Spielgeräten sowie IT- & Computerzubehör für Ihre Schule oder Ihren Kindergarten.



Zum Sammeldrachen-Kaufladen gelangen Sie hier.

Sprechen Sie uns an!

info@schulengel.de

030/311 678-158

Wir beantworten gern alle Fragen zu Schulengel und freuen uns auf Ihre Anregungen & Ideen!

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Keine Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de