Arche Warder e.V.

Auswählen

0,00€ bereits gesammelt. Ziel: 100,00€

  • 0,00€ Aktueller
    Prämienstand
  • 0,00€ Ausgezahlte
    Prämien
  • 0,00€ Bereit zur
    Auszahlung
  • 0,00€ Anteil Prämien
    ohne Login
  • 0 Unterstützer
  • Für Details Feld anklicken.

Neue Unterstützer gewinnen


Prämien

Feedback

Einrichtungs- & Projekt-Informationen

Arche Warder - Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V. ist ein nachhaltiges Projekt zum Erhalt der Vielfalt alter Nutztierrassen. Die Arche Warder ist mehr als ein Tierpark und auf Spendengelder angewiesen! Auf 40 ha Fläche leben ca. 1.200 Tiere aus über 80 verschiedenen Rassen. Die Arche Warder ist ein Tier- und Landschaftspark bei dem die artgerechte Haltung, die professionelle Erhaltungszucht und ein ganzheitliches, nachhaltiges Konzept zum Erhalt der wertvollen Nutztierrassen im Vordergrund stehen. Über viele Generationen entstand eine große Vielfalt an Tierrassen. Diese Biodiversität stellt eine einzigartige globale Ressource dar. Die alten Nutztierrassen gehören zu bestimmten Landschaften, zum Beispiel die Heidschnucke zur Heide, die Pommernente in die Landstriche Pommerns oder das Angler Rind in die Region Angeln. Die Arche Warder setzt sich für die Erhaltung dieser gefährdeten Rassen auf fünf verschiedenen Ebenen ein:

1. Schutz durch Erhaltungszucht. Hierdurch sollen die wertvollen alten Rassen erhalten und die Bestände vergrößert werden. Prinzipiell kann ein großer Genpool (Agrobiodiversität) auf Veränderungen im Klima oder bei Richtungsänderungen in der Landwirtschaft besser reagieren.

2. Schutz durch Etablierung von Satellitenstationen. Durch die Außenflächen gewährleistet die Arche Warder den Schutz bei Seuchenzügen sowie die Möglichkeit, den Genpool zu vergrößern und ausgewählte Tiere in die landwirtschaftliche Nutzung einzugliedern.

3. Schutz durch anspruchsvolle Bildung. Tierparkpädagogik ist eine wichtige Aufgabe. Der Park ist ein lebendiges Museum, das die Rolle der Nutztiere für die kulturelle Entwicklungsgeschichte des Menschen anschaulich vermittelt. Im Mittelpunkt steht die direkte Mensch-Tierbegegnung.

4. Schutz durch Vernetzung mit nationalen und internationalen Institutionen. Um erfolgreich arbeiten zu können, braucht die Arche Warder ein funktionierendes Netzwerk. Mit ihren Forschungsvorhaben zu den physiologischen Besonderheiten alter Rassen und der Schutzproblematik ist sie eng mit mehreren Universitäten verknüpft. Zum Austausch von Informationen und Erfahrungen pflegt die Arche unter anderem Kontakte zu Naturschutzstiftungen, Zoos, Tierparks, zu Herdbuchzüchtern und anderen Archehöfen sowie zur Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen und anderen Verbänden.

5. Schutz durch Forschung.

In Zusammenarbeit mit Universitäten und verschiedenen Forschungseinrichtungen werden deutschlandweit in einer Reihe von wissenschaftlichen Projekten die physiologischen Besonderheiten alter Haustierrassen untersucht.


Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Arche Warder e.V.
Langwedeler Weg 11
24646 Warder

  • Geprüfte Gemeinnützigkeit

  • Redaktionell geprüfte Einrichtung

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Arche Warder e.V.
Langwedeler Weg 11
24646 Warder

  • Geprüfte Gemeinnützigkeit

  • Redaktionell geprüfte Einrichtung

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Unsere Pinnwand

Wollten Sie immer schon mal ein großes Dankeschön an Ihre fleißigen Spenden-Sammler aussprechen? Oder suchen Sie Kontakte für weitere Projekte vor Ort? Lernen Sie die anderen Unterstützer kennen.

Melden Sie sich bitte an , um einen Kommentar schreiben zu können.

Die Einträge

Diese Einrichtung zu "Der Sammeldrache" anmelden.

Diese Einrichtung bei der Aktion "Der Sammeldrache" anmelden und mit Hilfe der Grünen Umwelt-Box leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen und gebrauchsfähige Handys sammeln.

Die Teilnahme an dem Sammelsystem ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung,

Anmeldung zu "Der Sammeldrache":

Alle Daten sind natürlich vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Profil kann jederzeit wieder gelöscht werden.
Alle mit *(Stern) markierten Felder sind obligatorisch.

Name der Einrichtung

Arche Warder e.V.
Langwedeler Weg 11
24646 Warder


Bitte senden Sie uns folgende Anzahl Standard-Sammelboxen zu:
(für ca. 10-30 Tonerkartuschen, Maße in cm: L=55 x B37 x H=55, 120 Liter)



Erneuern

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Keine Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de