Magi e.V.

Auswählen

217,54€ bereits gesammelt. Ziel: 500,00€

  • 217,54€ Aktueller
    Prämienstand
  • 91,69€ Ausgezahlte
    Prämien
  • 94,84€ Bereit zur
    Auszahlung
  • 0,00€ Anteil Prämien
    ohne Login
  • 2 Unterstützer
  • Für Details Feld anklicken.

Neue Unterstützer gewinnen


Prämien

Feedback

Einrichtungs- & Projekt-Informationen

Magi e.V. ist ein Verein zur Unterstützung von Mädchen in Malawi. In Deutschland arbeiten wir ehrenamtlich für unsere NGO "Magi" in Malawi. Unsere NRO und unsere NGO sind eng verknüpft. Magi hat sich aus einer Schulpartnerschaft der GS Atter in Osnabrück und der Primary School St Pius in Blantyre, Malawi entwickelt. Wir existieren seit 2010.

Magi ist ein Projekt, welches es sich zum Ziel gesetzt hat, Mädchen zu selbstbewussten jungen Frauen zu erziehen, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können und unabhängig von der Benachteiligung der Mädchen und Frauen werden. So können sie Veränderungen in ihrem Umfeld und der gesellschaftlichen Struktur bewirken. Dafür haben wir das Konzept "Zukunft" entwickelt. Wir setzen uns bewusst für die Unterstützung von Mädchen ein, da sie die am meisten gefährdetste Gruppe in Malawi ist. Wir arbeiten eng mit dem Social welfare office in Blantyre und dem headoffice in Lilongwe zusammen, sowie den childprotectors in den villages.

Nachdem wir ein Jahr lang in Malawi in Deutschland gearbeitet haben, ein Konzept entwickelt, Gelder eingeworben haben, konnten wir bereits 2011 unser Mädchenhaus in Malawi eröffnen. Im ersten Jahr haben unsere Mädchen Therapien erhalten, um das hinter ihnen liegende zu verarbeiten. Um unabhängig zu sein, haben wir bereits 2012 nach und nach Vieh- und Landwirtschaft implementiert. Damit wird die Selbstversorgung des Hauses gesteigert, um wirtschaftlich unabhängiger zu werden. Außerdem sind unsere Magis in die Pflege und Hege der Tiere involviert und lernen somit die Aufzucht und den Umgang mit Kleintierhaltung.

Ende 2013 konnten wir ein Grundstück erwerben, um einen weiteren großen Schritt in die Unabhängigkeit zu gehen. Das Jahr 2014 stand dann im Fokus der Umsetzung unserer Bauvorhaben. Zunächst wurde eine „Security brickwall“ errichtet. Danach folgten Brunnenbohrungen zur Hauswasser- und Landwirtschafts-versorgung. Mitte des Jahres begann der Bau unseres eigenen Hauses, in das wir Ende Januar eingezogen sind. Außerdem entstanden Stallungen für Schweine, Hühner, Legehennen, Enten und Kaninchen.

Mittlerweile leben 13 Mädchen in unserem Haus, während meines Aufenthalts Ende Dez./ Anfang Januar haben wir einen 4 Wochen alten Säugling bekommen, dessen Mutter Heiligabend an Krebs verstorben ist. Lilli ist eine besondere Herausforderung und wir wollen damit ein wichtiges Zeichen setzen: Jedes kleine Menschenkind hat ein Recht auf Leben. Die Sterblichkeitsrate von Babys ist enorm hoch, da Babynahrung derart teuer ist, dass die Familien sich diese einfach nicht leisten können. So werden besonders Mädchen einfach zum Sterben beiseite gelegt.

In diesem Jahr möchten wir die Arbeit für Straßenkinder mit einer „Girls Corner“ verstärken. Das ist ein besonderer Bedarf fuer OVC (Orphans and other Vulnerable Children) mit Nachmittagsangebot für Straßenkinder, medizinischer Versorgung sowie einer warmen Mahlzeit am Tag. Eingebunden werden ein HIV Center und ein Schutzbereich für Mädchen, die kurzfristig Hilfe benötigen, wegen häuslicher Gewalt, Missbrauch oder weil sie nichts mehr zum Anziehen oder keine Nahrung mehr auf dem Weg zu einem anderen Familienteil haben. Mädchen können unserer Girls Corner als Anlaufstelle nutzen.. In Childrens Corner erhalten sie Schutz und Unterstuetzung in verschiedensten Bereichen, unter anderem der Aufklaerungsarbeit im Bereich HIV.

Wir schaffen ein Umfeld, wo Kinder andere junge Menschen unterschiedlichen Alters treffen. Sie werden von Freiwilligen und Gleichaltrigen beraten, koennen voneinander lernen und miteinander spielen. Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten, die geeignet sind, Kindern zu helfen, ihre taeglichen Probleme zu bewältigen. Die Fähigkeiten, die sie lernen, sind lebenswichtig für ein erfülltes und produktives späteres Leben. Übergeordnetes Ziel von “Childrens Corner” ist es, einen sicheren Ort in der Gemeinde zu bieten.

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Magi e.V.
Im Erlengrund 10
49078 Osnabrück

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Prämien

Diese Prämien wurden in letzter Zeit von Unterstützern gespendet.

  • Shopname
  • Einkaufsdatum
  • Spende
  • Status
Weitere Einträge anzeigen

Noch nicht freigegeben
Unsere Partnershops teilen uns im ersten Schritt mit, wenn ein Nutzer von Schulengel.de etwas eingekauft hat. Dabei handelt es sich zunächst um eine voraussichtliche Dankeschön-Prämie. Schließlich könnte es ja sein, dass ein Nutzer z.B. später von seinem Kauf zurücktritt. In diesem Fall würde auch keine Prämie ausgezahlt werden.

Bestätigt
In einem zweiten Schritt werden die Dankeschön-Prämien von den Partnershops bestätigt. Das bedeutet, der Shop erkennt den jeweiligen Kauf als gesichert an. Nun darf man sich freuen, denn jetzt überweist der Shop die Dankeschön-Prämie, so dass wir diese zum Quartalsanfang auch an Ihre Wunscheinrichtung weiterleiten können. Bitte beachten Sie: Die Bestätigung seitens der Shops beträgt durchschnittlich 1-3 Monate!!

Ausgezahlt
Diese Prämien wurden an die Wunscheinrichtung ausgezahlt.

Abgelehnt
Diese Einkäufe sind vom Partnershop storniert worden.

Buchpreisbindung
Dankeschön-Prämien einiger Partner-Shops, die primär Bücher verkaufen, verbleiben zu 100% bei Schulengel. Diese Einkäufe sind mit einem Buch-Bild gekennzeichnet.

Die Provisionen von Globetrotter können nicht unmittelbar den einzelnen Unterstützern, sondern nur den Einrichtungen zugeordnet werden. Hier wird Ihnen anteilig der für die Einrichtung insgesamt gesammelte Betrag, umgelegt auf alle ihre Unterstützer, die dort eingekauft haben, angezeigt.


Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Magi e.V.
Im Erlengrund 10
49078 Osnabrück

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Unsere Pinnwand

Wollten Sie immer schon mal ein großes Dankeschön an Ihre fleißigen Spenden-Sammler aussprechen? Oder suchen Sie Kontakte für weitere Projekte vor Ort? Lernen Sie die anderen Unterstützer kennen.

Melden Sie sich bitte an , um einen Kommentar schreiben zu können.

Die Einträge

Diese Einrichtung zu "Der Sammeldrache" anmelden.

Diese Einrichtung bei der Aktion "Der Sammeldrache" anmelden und mit Hilfe der Grünen Umwelt-Box leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen und gebrauchsfähige Handys sammeln.

Die Teilnahme an dem Sammelsystem ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung,

Anmeldung zu "Der Sammeldrache":

Alle Daten sind natürlich vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Profil kann jederzeit wieder gelöscht werden.
Alle mit *(Stern) markierten Felder sind obligatorisch.

Name der Einrichtung

Magi e.V.
Im Erlengrund 10
49078 Osnabrück


Bitte senden Sie uns folgende Anzahl Standard-Sammelboxen zu:
(für ca. 10-30 Tonerkartuschen, Maße in cm: L=55 x B37 x H=55, 120 Liter)



Erneuern

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Keine Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de