DRK-Projekt "Leben mit dem Tod"

Auswählen

0,00€ bereits gesammelt. Ziel: 100,00€

  • 0,00€ Aktueller
    Prämienstand
  • 0,00€ Ausgezahlte
    Prämien
  • 0,00€ Bereit zur
    Auszahlung
  • 0,00€ Anteil Prämien
    ohne Login
  • 0 Unterstützer
  • Für Details Feld anklicken.

Neue Unterstützer gewinnen


Prämien

Feedback

Einrichtungs- & Projekt-Informationen

ÜBER DAS PROJEKT In Kooperation mit dem Institut Dellanima bietet das Deutsche Rote Kreuz mit dem Projekt „Leben mit dem Tod“ qualifizierte und professionelle Trauerbegleitung und Beratung für trauernde Kinder, Jugendliche und deren Familien sowie Begleitung, Schulung und Beratung für Kindergärten und Schulen vor und nach dem Tod eines nahestehenden Menschen. In der Begleitung kann geklärt werden, welche Vorgehensweisen den Alltag erleichtern können und wie ein gegenseitiges Verständnis in der Familie trotz der Trauer jedes Einzelnen möglich sein kann. ÜBER TOD UND TRAUER Der Tod eines Elternteils, eines Geschwisterkindes, der Großeltern oder eines Freundes löst bei Kindern, Jugendlichen und ihren Angehörigen neben vielfältigen Gefühlen wie Trauer, Angst und Verzweiflung auch viele Fragen, Unsicherheiten und Probleme aus. Oft verändert sich die gesamte Lebenssituation. Bezugspersonen fühlen sich im Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen häufig überfordert, wissen nicht wie sie ihnen begegnen sollen und können deshalb nicht unterstützend begleiten. Vielfach benötigen trauernde Erwachsene selbst Unterstützung in ihrer Trauer. WAS WIR BIETEN Wir sind für Sie da... ... und finden Wege, wie Sie Ihre Kinder auf den Tod eines nahestehenden Menschen vorbereiten können ... und beantworten Ihre Fragen zum Umgang mit trauerndenKindern und    Jugendlichen ... und unterstützen dabei, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu geben ... und helfen, sich der veränderten Lebenssituation anzupassen KINDERTRAUERGRUPPE In der Kindertrauergruppe werden Kinder von qualifizierten und erfahrenen Trauerbegleitern durch Gespräche, Impulse und kreative Angebote in ihrem individuellen Trauerprozess begleitet. Hier bekommen sie Raum für den Ausdruck ihrer Gefühle und Erinnerungen. Sie werden in ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten gestärkt. Kinder erfahren so Gemeinschaft und, dass sie nicht alleine sind mit ihren Gedanken, Gefühlen und Sorgen. Die Trauergruppe findet über zehn Treffen in den Räumen des Instituts Dellanima statt. Vor der Teilnahme ist ein Gespräch mit einem Erziehungsberechtigten erforderlich. TRAUERCAFÉ Das Trauercafé ist ein offenes, kostenloses Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene und findet jeden dritten Donnerstag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr in den Räumen des Instituts Dellanima statt. In einer gemütlichen, ungezwungenen Atmosphäre haben Jugendliche die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Bei Tee, Kaffee, anderen Getränken und Snacks können sie über ihren veränderten Alltag, ihre Sorgen und Probleme sprechen, Fragen stellen, Erfahrungen austauschen und kreativ arbeiten. Hier erfahren sie, dass sie nicht alleine sind und welche Wege zur Bewältigung der Trauer andere junge Erwachsene gehen. SEMINARE UND VORTRÄGE Das Thema Trauer begegnet uns immer wieder auch in Kindergärten, Schulen und anderen Bereichen des Lebens. Deshalb ist es hilfreich Informationen zu Trauerreaktionen, Trauerprozessen und Unterstützungsmöglichkeiten trauernder Kinder und Jugendlicher zu kennen. Wir bieten pädagogischen, psychologischen, sozialpädagogischen, palliativmedizinischen und hospizlichen Einrichtungen professionelle, qualifizierte Beratung, Vorträge, Seminare, Fortbildungen und akute Unterstützung im Krisenfall. Zudem führen wir Elternabende und präventive Projekte durch. TRAUER-TROLLEY Darüber hinaus können pädagogische Fachkräfte kostenlos unsere Trauer-Trolleys für den Unterricht oder den Kindergarten ausleihen. Dem Alter entsprechend ist der Koffer mit Büchern, Filmen, Musik, Bildern, Texten und Arbeitsblättern gefüllt, die Kindern und Jugendlichen den Themenkomplex Tod und Trauer nahe bringen. So können Ängste abgebaut, Hilfen zur Krisenbewältigung angeboten und wichtige soziale Kompetenzen im Umgang mit Trauernden erworben werden. Entsprechende Fachliteratur für pädagogische Fachkräfte ergänzt das Angebot des Trauer-Trolleys.

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

DRK-Projekt "Leben mit dem Tod"
Hauptstraße 261
51465 Bergisch Gladbach

  • Geprüfte Gemeinnützigkeit

  • Redaktionell geprüfte Einrichtung

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

DRK-Projekt "Leben mit dem Tod"
Hauptstraße 261
51465 Bergisch Gladbach

  • Geprüfte Gemeinnützigkeit

  • Redaktionell geprüfte Einrichtung

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Unsere Pinnwand

Wollten Sie immer schon mal ein großes Dankeschön an Ihre fleißigen Spenden-Sammler aussprechen? Oder suchen Sie Kontakte für weitere Projekte vor Ort? Lernen Sie die anderen Unterstützer kennen.

Melden Sie sich bitte an , um einen Kommentar schreiben zu können.

Die Einträge

Diese Einrichtung zu "Der Sammeldrache" anmelden.

Diese Einrichtung bei der Aktion "Der Sammeldrache" anmelden und mit Hilfe der Grünen Umwelt-Box leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen und gebrauchsfähige Handys sammeln.

Die Teilnahme an dem Sammelsystem ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung,

Anmeldung zu "Der Sammeldrache":

Alle Daten sind natürlich vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Profil kann jederzeit wieder gelöscht werden.
Alle mit *(Stern) markierten Felder sind obligatorisch.

Name der Einrichtung

DRK-Projekt "Leben mit dem Tod"
Hauptstraße 261
51465 Bergisch Gladbach


Bitte senden Sie uns folgende Anzahl Standard-Sammelboxen zu:
(für ca. 10-30 Tonerkartuschen, Maße in cm: L=55 x B37 x H=55, 120 Liter)



Erneuern

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Keine Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de