dermaCARE® Pumpspender Hautschutz

dermaCARE® wird zur vorsorglichen Verhinderung von kontaktallergischen Hauterkrankungen, insbesondere beim Umgang mit Allergenen und Reizstoffen jeglicher Art, eingesetzt. Dieses Produkt wurde für die sehr sensible, bereits belastete oder erkrankte Haut entwickelt und darauf abgestimmt. dermaCARE® Hautschutz, für den bereits hautgeschädigten oder hautempfindlichen Mitarbeiter, wird zur vorsorglichen Verhinderung von kontaktallergischen Hauterkrankungen, insbesondere beim Umgang mit Allergenen und Reizstoffen jeglicher Art, eingesetzt. Dieses Produkt wurde für die sehr sensible, bereits belastete oder erkrankte Haut entwickelt und darauf abgestimmt. Dadurch sind jene Wirkstoffe, welche für den Schutzmechanismus zuständig sind, geringfügig reduzierter vorhanden. dermaCARE® ist speziell für die Verwendung bei Personen mit bereits bestehenden Hauterkrankungen (z.B. toxisch-irritative, kontakt-allergische, dyshidrotische Handekzeme etc.) bestens geeignet. Die körpereigene Regeneration wird gefördert. Sollten Sie ein dermatologisches Problem haben, ist es notwendig, einen Facharzt zu konsultieren. Dieser kann Ihnen auch die Verwendung von DPI dermaCARE® empfehlen. Wie funktioniert dermaCARE®? Viele der Funktionen beruhen auf der Grundlage, dass die Hautschutzprodukte keine fettenden Stoffe , Öle oder Lipide beinhalten. Eine Lösung (Wasserbasis) transportiert die spezielle Wirkstoffkombination, welche den Hauptbestandteil der Wirkungsweise ermöglicht, in die äußere Hornschicht der Haut. Nach dem Auftragen wird das Wasser durch natürliche Prozesse innerhalb weniger Minuten entzogen. Der verbleibende Wirkstoff, ähnlich einem Granulat, erzeugt eine Art von starken künstlichen Hornzellen. Degenerierte bestehende Hornzellen werden repariert, fehlende Hornzellen ersetzt. Die natürliche Barriere wird somit ohne Einschränkung der natürlichen Hautfunktionen künstlich verstärkt. Der Wirkstoff wird wie die körpereigenen Hornzellen durch Schuppung innerhalb von ca. 4 Stunden abgestoßen. Die Wirkungsdauer hängt von der Hautbeschaffenheit und der Art der Tätigkeit ab. Starke physische Beanspruchungen (Abrieb) und häufiger Kontakt mit Lösungsmitteln (Aceton, Nitroverdünnung, Wasser etc.) verkürzen die Zeit.

15,20 €  |  0,32 € Spende *zzgl. 3,95 € Versand
Zum Shop
* Die Spendenangaben beziehen sich auf den Nettopreis und sind ohne Gewähr. Sie können von der endgültigen Spende abweichen, da die Partnershops gelegentlich die Privisionshöhe kurzfristig ändern.
** Daten vom 10.12.2016. Preis kann jetzt höher sein.

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Nicht mehr als 1/Monat!

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de