Freie Schule für Mehr

Auswählen

0,00€ bereits gesammelt. Ziel: 100,00€

  • 0,00€ Aktueller
    Prämienstand
  • 0,00€ Ausgezahlte
    Prämien
  • 0,00€ Bereit zur
    Auszahlung
  • 0,00€ Anteil Prämien
    ohne Login
  • 1 Unterstützer
  • Für Details Feld anklicken.

Neue Unterstützer gewinnen


Prämien

Feedback

Einrichtungs- & Projekt-Informationen

Niemand kann sein Potenzial allein entfalten. Jeder Mensch braucht dazu die Beziehung zu anderen. Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge. Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann. Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ (Gerald Hüther)

Wir sind eine Gründungsinitiative für eine freie reformpädagogische Schule.

Unsere Initiative ist eine Gruppe von Eltern und Pädagogen, bestehend aus 6 Familien mit insgesamt 10 Kindern im Alter von 1 bis 9 Jahren. Gemeinsam sind wir auf der Suche nach einer zukunftsfähigen und an den Lernbedürfnissen der Kinder orientierten Pädagogik.

Unser Ziel ist es, eine „Freie Schule für Mehr…“ zu erschaffen.

Eine Schule für Mehr…

                … Freiheit                                   im Lernen

                … Individualität                 in allen Bereichen

                … Kreativität                              mit allen Sinnen

                … Naturverbundenheit ermöglichen

                … Möglichkeiten                              eröffnen

                … Gemeinschaft                              verbinden         

 

Die Freie Schule für Mehr… soll den Menschen, die darin arbeiten, lernen und leben vielfältige Möglichkeiten bieten, ihren individuellen Lernweg zu gehen und somit ihr volles Potential zu entfalten.

Langfristig streben wir eine Schule mit Primar- und Sekundarstufe an, die das Leben in der Gesellschaft widerspiegelt und ein wechselseitiges Lernen zwischen Jung und Alt ermöglicht. Daher liegt unser besonderer Schwerpunkt darin, eine Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu erschaffen, die eine enge Beziehung zur Natur haben. Aufgrund dieser Naturverbundenheit öffnen sich die Sinne und es schult sich der Verstand. Die Natur bietet den Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten sich selbst zu erfahren und ihre Grenzen kennenzulernen. An der Freien Schule für Mehr… leben und lernen die Kinder und Jugendlichen im verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Umwelt, d. h. mit den Menschen, der Natur und den darin lebenden Tieren.

Die Freie Schule für Mehr… soll die Vielfältigkeit des Bildungsangebots in Baden-Württemberg bereichern und Eltern eine Alternative bieten, die sich wie wir auf den Weg machen möchten, ihren Kindern befreites Lernen zu ermöglichen.

Unterstützung, mit Rat und Tat, erfahren wir durch die enge Zusammenarbeit mit dem BFAS (Bundesverband der freien Alternativschulen e.V.), sowie dem regelmäßigen Hospitieren und Kooperieren an und mit anderen Alternativschulen deutschlandweit. 

Die Freie Schule für Mehr… soll im September 2018 als Primarstufe starten und zu einer weiterführenden Schule wachsen. Die Kinder und Jugendlichen werden in altersgemischten Gruppen ohne Klasseneinteilung spielen und lernen.

Neben dem vorgegebenen Bildungsplan Baden-Württembergs orientiert sich unsere Schule an den Grundlagen, Arbeiten und Erkenntnissen der Ärztin und Reformpädagogin Dr. Maria Montessori, der Pädagogin Rebecca Wild, dem Neurobiologen Gerald Hüther, sowie dem Psychologen Peter Gray.

Unsere Grundwerte

  • Demokratie (hohes Mitbestimmungsrecht aller Generationen)
  • Vielfalt (wir schätzen und fördern Vielfalt und sehen diese als Bereicherung an)
  • Akzeptanz & Toleranz (bewertungsfrei /urteilsfrei)
  • Offenheit, Ehrlichkeit, Vertrauen
  • Verlässlichkeit und Sicherheit
  • Respekt (wertschätzender, respektvoller Umgang)

Pädagogische Ziele

  • Selbstständiges Aneignen von neuem Wissen

Die Kinder und Jugendlichen spielen und lernen in einer vorbereiteten Umgebung und können sich selbstständig mit dem vorhandenen Material befassen.

  • Eigenverantwortliches Treffen von Entscheidungen

Die Kinder und Jugendlichen der Freien Schule für Mehr… entscheiden selbstbestimmt und frei wann sie sich mit welchen Themen und Materialien beschäftigen und lernen wollen.

Das hohe Mitbestimmungs- und Gestaltungsrecht bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, eigene Bedürfnisse und Interessen wahrzunehmen und eigene Entscheidungen zu treffen.

  • Kreatives Lösungsfinden als Vorbereitung für die Herausforderungen der heutigen Gesellschaft

Der Unterricht, das individuelle Lernen und Projektlernen, ist an unserer Schule fächerübergreifend angelegt. Dies ermöglicht den Schülern wahres problemorientiertes Lernen und das Finden von kreativen Lösungen.

  • Stärkung des Selbstbewusstseins

Durch die vielfältigen Möglichkeiten und Freiheiten, die ihnen die Freie Schule für Mehr… bietet, haben die Kinder und Jugendlichen die Chance, ihre Persönlichkeit zu entfalten, zu entwickeln und dadurch ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Dies alles sind wichtige Kompetenzen im Umgang mit den Anforderungen von heute und morgen.

Als Schule in freier Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins sind wir insbesondere in den ersten Gründungsjahren auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Der Staat ist verpflichtet, Freie Schulen finanziell zu unterstützen. In Baden-Württemberg besteht für Schulen in freier Trägerschaft, eine Wartefrist von 3 Jahren. Dies bedeutet, dass wir während dieser Zeit unsere Existenz mit Hilfe von Eigenmitteln, Krediten und Spenden sichern müssen. Dies gilt auch für die Zeit nach der Wartefrist, da die staatlichen Zuschüsse nur 80% der Kosten des Schulbetriebs decken.

Aus diesem Grund benötigen wir ihre Unterstützung.


Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Freie Schule für Mehr
Weststraße 23
74226 Nordheim

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg
Feedback

Adresse

Freie Schule für Mehr
Weststraße 23
74226 Nordheim

Neue Unterstützer gewinnen

Binden Sie Banner mit Ihrem aktuellen Prämienstand auf Ihrer Homepage ein, verteilen Sie kostenlose Flyer oder empfehlen Sie diese Seite an Freunde.
Banner einbinden Flyer drucken Flyer bestellen Wege zum Erfolg

Unsere Pinnwand

Wollten Sie immer schon mal ein großes Dankeschön an Ihre fleißigen Spenden-Sammler aussprechen? Oder suchen Sie Kontakte für weitere Projekte vor Ort? Lernen Sie die anderen Unterstützer kennen.

Melden Sie sich bitte an , um einen Kommentar schreiben zu können.

Die Einträge

Diese Einrichtung zu "Der Sammeldrache" anmelden.

Diese Einrichtung bei der Aktion "Der Sammeldrache" anmelden und mit Hilfe der Grünen Umwelt-Box leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen und gebrauchsfähige Handys sammeln.

Die Teilnahme an dem Sammelsystem ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung,

Anmeldung zu "Der Sammeldrache":

Alle Daten sind natürlich vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Profil kann jederzeit wieder gelöscht werden.
Alle mit *(Stern) markierten Felder sind obligatorisch.

Name der Einrichtung

Freie Schule für Mehr
Weststraße 23
74226 Nordheim


Bitte senden Sie uns folgende Anzahl Standard-Sammelboxen zu:
(für ca. 10-30 Tonerkartuschen, Maße in cm: L=55 x B37 x H=55, 120 Liter)



Erneuern

Mehr SpendenIdeen

Sie wollen noch mehr für Ihre Einrichtung tun? Dann schauen Sie doch mal bei unseren SpendenIdeen.de vorbei.

Kostenlose Flyer

Wir helfen Ihnen, Schulengel.de vor Ort bekannt zu machen.

Zum Bestellformular

Newsletter

Keine Neuigkeiten & Angebote mehr verpassen

 

Hier abonnieren

Direkt gefragt

Wir sind gern für Sie da! Telefon: 030/311678-158 oder Mail an info@schulengel.de